Nachhaltigkeit

Starbucks und McDonald’s kooperieren

Die beiden Systemgastronomen wollen gemeinsame Sachen machen – davon soll die Umwelt profitieren.

Die Systemgastronomen wollen helfen Plastikmüll zu reduzieren.Die Systemgastronomen wollen helfen Plastikmüll zu reduzieren.

München (abz). Starbucks und McDonald’s haben sich zusammengetan, um gemeinsam einen recycle- und kompostierbaren Becher für Heiß- und Kaltgetränke zu entwickeln. Damit wollen die beiden Systemgastronomen einen weiteren Schritt in Richtung Nachhaltigkeit machen, wie miss.at online schreibt. Gemeinsam mit der Firma Closed Loop arbeiteten die Großunternehmen aktuell an einer...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!