Fairer Handel

Nachfrage steigt ständig

Kunden denken verstärkt an die Produktionsbedingungen von Bauern außerhalb der Industrienationen und geben mehr Geld aus.

Der Umsatz und das Warenangebot fair gehandelter Produkte steigt ständig an. Der Umsatz und das Warenangebot fair gehandelter Produkte steigt ständig an.

Bonn (abz). Die Kundennachfrage für Produkte mit Fairtrade-Siegel steigt stetig. Laut einer Presseinformation  von Fairtrade International kann das Sozialsiegel international  erneut starke Zuwächse verzeichnen. Die Verkaufszahlen fair-gesiegelter Produkte kletterten 2013 weltweit auf 5,5 Mrd. Euro, unter den führenden Fairtrade-Produktgruppen stiegen die Verkäufe 2013 für Kaffee (8%),...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!