Nachfrage auf Dauer höher als Angebot


Augsburg (age). Die deutschen Getreidemühlen fordern Priorität für die Lebensmittelerzeugung und einen Abbau der Subventionen für Bioenergie. Das ist das Ergebnis einer Tagung des Verbandes Deutscher Mühlen (VDM) am vorletzten Wochenende in Augsburg. Die Politik müsse der Konkurrenz um die nicht vermehrbaren Ackerflächen für Nahrungs- und Futtermittelzwecke einerseits und Energiezwecke...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!