Nach Gen-Reis: Angst vor Gen-Weizen

Bereits im nächsten Sommer könnte Genweizen gedroschen werden. <tbs Name="foto" Content="*un"/>Bereits im nächsten Sommer könnte Genweizen gedroschen werden.

Stuttgart/Gaterleben (kh). Die Verunreinigung von Reis und Reisprodukten mit gentechnisch verändertem Reis aus den USA hat nicht nur bei den Umweltschutzverbänden zu einem Aufschrei geführt. Auch Verbraucherschützer bemängelten vor allem den langen Zeitraum von der Entdeckung der Verunreinigung bis zur Meldung (siehe Seite 2). Reis ist für die Bäcker zwar auch ein Rohstoff, aber einer mit...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!