Ermittlungen

Müller-Brot möglicherweise schon länger pleite

Nach dem Hygieneskandal geriet die ehemalige Großbäckerei Müller-Brot in die Finanzklemme. Nun erhebt der Insolvenzverwalter neue Vorwürfe.

Längst dicht: Die ehemalige Produktionsstätte von Müller-Brot in Neufahrn. Längst dicht: Die ehemalige Produktionsstätte von Müller-Brot in Neufahrn.

Nach dem Hygieneskandal geriet die ehemalige Großbäckerei Müller-Brot in die Finanzklemme. Nun erhebt der Insolvenzverwalter neue Vorwürfe.Landshut/München (abz). Im Fall der insolventen ehemaligen Großbäckerei Müller-Brot aus Neufahrn drohen dem früheren Mehrheitseigner Klaus Ostendorf sowie mehreren weiteren Verantwortlichen nach Informationen der Süddeutschen Zeitung juristische...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!