Mühlen stehen unter Druck


Bonn (p). Die mit der diesjährigen Ernte verbundenen Probleme machen wesentlich höhere Mehlpreise kalkulatorisch unvermeidlich, so der Verband Deutscher Mühlen (VDM) bei der Bewertung der bisherigen Getreideernte in Deutschland. Nach den vorläufigen Ergebnissen der Besonderen Ernteermittlung des Bundeslandwirtschaftsministeriums wird die Ernte in diesem Jahr mit 42,0 Mio. t deutlich unter dem...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!