Moderater Strukturwandel bei Mühlen

Von einem moderaten Strukturwandel in der Müllerei als in den vor- und nachgelagerten Stufen spricht der Verband Deutscher Mühlen e.

Die im bundesweiten Vergleich größte Anzahl der Mühlen ist in Süddeutschland, wozu auch die Landshuter Meyermühle (Bild) gehört.Die im bundesweiten Vergleich größte Anzahl der Mühlen ist in Süddeutschland, wozu auch die Landshuter Meyermühle (Bild) gehört.

Bonn (p). Von einem moderaten Strukturwandel in der Müllerei als in den vor- und nachgelagerten Stufen spricht der Verband Deutscher Mühlen e. V. (VDM) in seinem gerade erschienen Heft „Daten und Fakten 2009“. Im Vergleich zu den im Schnitt um rund zwei Prozent pro Jahr abnehmenden Mühlen habe sich die Zahl der landwirtschaftlichen Betriebe in den Jahren 1995 bis 2007 jährlich um rund...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!