Ministerium

Weniger Zucker, weniger Salz

Verbraucher ernähren sich immer bewusster. Der neue BMEL-Ernährungsreport skizziert, wie sich das Konsumverhalten entwickeln könnte.

Verbraucherumfrage: In erster Linie sollen Lebensmitteln schmecken, aber viele wollen eine Reduzierung von Zucker, Transfetten und Salz.Verbraucherumfrage: In erster Linie sollen Lebensmitteln schmecken, aber viele wollen eine Reduzierung von Zucker, Transfetten und Salz.

Berlin (abz). Die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), Julia Klöckner, hat den Ernährungsreport 2019 vorgestellt. Mit dieser jährlichen, repräsentativen Umfrage unter 1000 Verbrauchern werden Vorlieben, Ess- und Einkaufsgewohnheiten erfragt. Der Report zeige auf, was Bürgern bei Lebensmitteln und Ernährung wichtig ist, wie sich Prioritäten im Laufe der Zeit...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!