Messe

So sehen Sieger aus

Bei der Weltmeisterschaft der Bäcker auf der Europain in Paris dominiert Fernost den Wettbewerb.

Die Teams aus Japan (von links), China und Dänemark haben es auf der Europain auf‘s Treppchen geschafft.Die Teams aus Japan (von links), China und Dänemark haben es auf der Europain auf‘s Treppchen geschafft.

Paris (abz). Beim Coupe du Monde de la Boulangerie, der Weltmeisterschaft der Bäcker, hat China das Rennen gemacht. Gefolgt von Japan und Dänemark, deren Dreierteams die Plätze zwei beziehungsweise drei belegten. Im Jahr 2018 hatten noch Südkorea, Taiwan und Frankreich die Nase vorne. Ein deutsches Team war nicht am Start, weil es die Qualifikation in der sehr starken Europagruppe knapp...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!