Messe

Genuss steht im Fokus

Die Slow Food in Stuttgart stellt Trends in Sachen Nachhaltigkeit – und erstmalig auch das Backen - in den Vordergrund.

Auf der Slow Food Messe in Stuttgart wird das traditionelle Genuss-Handwerk hochgehalten. Wie hier von der Bäckerei Hönnige. Auf der Slow Food Messe in Stuttgart wird das traditionelle Genuss-Handwerk hochgehalten. Wie hier von der Bäckerei Hönnige.

Stuttgart (abz). Die Slow Food in Stuttgart ist eine vielfältige Genuss-Messe, die zur Inspiration und zum Nachmachen anregen kann. Regionale, nachhaltig und handwerklich erzeugte Lebensmittel stehen im Mittelpunkt, wie es in der Pressemitteilung heißt. Der „Markt des guten Geschmacks“ ist somit auch für Bäcker als Experten für Genuss daher beinahe ein Pflichtprogramm. Neueste Trends und...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!