Messe

Bäcker auf der Grünen Woche

Das Handwerk nutzt die internationale Messe in Berlin, um für seine Produkte zu werben. Unter anderem gibt es eine Schaubackstube zum Thema Frühstück.

Im Dauereinsatz: Birgit Schultz (Mitte) und Julia Flach (rechts), ADB-Fachschullehrerinnen, Gerhard Gröber (links) und Tanja Angstenberger (Zweite von rechts), Bäckernationalmannschaft, sowie Kevin Wussow, Firma Debag (Zweiter von links). Im Dauereinsatz: Birgit Schultz (Mitte) und Julia Flach (rechts), ADB-Fachschullehrerinnen, Gerhard Gröber (links) und Tanja Angstenberger (Zweite von rechts), Bäckernationalmannschaft, sowie Kevin Wussow, Firma Debag (Zweiter von links).

Berlin (schl). Auf der weltgrößten Ernährungsschau in Berlin, der Internationalen Grünen Woche, sind auch in diesem Jahr an verschiedenen Standorten Brot und Backwaren gefragt. Gemeinsam mit mehr als 50 Partnern präsentiert das Forum Moderne Landwirtschaft (FORUM) auf einem Erlebnisbauernhof, wie ein hochwertiges Frühstück entsteht. Die Akademie des Deutschen Bäckerhandwerks...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!