Meistermacher mit Mehrwertfaktor

Rund 6000 Meister hat die Akademie Weinheim seit ihrer Gründung im Jahr 1938 ausgebildet. Oben ein Kurs von 1956, unten die Absolventen von diesem Jahr.Rund 6000 Meister hat die Akademie Weinheim seit ihrer Gründung im Jahr 1938 ausgebildet. Oben ein Kurs von 1956, unten die Absolventen von diesem Jahr.

Insgesamt 60.000 Fachleute haben hier eine Fortbildung gemacht, darunter 6000 Meisterabsolventen aus 142 Meisterkursen. Die Bundesakademie Weinheim hat in den 75 Jahren ihres Bestehens dem deutschen Bäckerhandwerk wesentliche Impulse gegeben. Allein im Jubiläumsjahr 2013 ist mit rund 3000 Kursteilnehmern zu rechnen – aus 27 Nationen. Was zeigt, dass Weinheim auch dafür sorgt, dass deutsche...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!