Marketing

Mehrere 100.000 WM-Brötchen gehen über die Theke

Nach ihrer WM-Aktion meldet die Bäckerei Büsch einen Besucherrekord. Und es sind noch nicht alle Brötchen verteilt.

Geschenkt: Geschäftsführer Norbert Büsch und sein Team hatten besonders nach dem 7:1 über Brasilien alle Hände voll zu tun. Geschenkt: Geschäftsführer Norbert Büsch und sein Team hatten besonders nach dem 7:1 über Brasilien alle Hände voll zu tun.

Kamp-Lintfort (abz). So viele Brötchen wie in den letzten Wochen sind wohl noch nie verschenkt worden: Die Bäckerei Büsch hat wegen eines WM-Versprechens über eine Million Brötchen kostenlos an ihre Kunden abgegeben. Allein nach dem ungeahnten 7:1-Sieg der Deutschen über Brasilien waren es mehrere 100.000 Brötchen.Der Ansturm auf die Bäckerei ist noch gar nicht vorbei: Viele Kunden werden...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!