Ernte

Mehr Weizen und Roggen

Landwirtschaft stellt positive Prognosen mit Blick auf die Getreideernte – zumindest was die Menge betrifft.

Der DRV geht davon aus, dass dieses Jahr 7,5 Prozent mehr Weizen geerntet wird. Der DRV geht davon aus, dass dieses Jahr 7,5 Prozent mehr Weizen geerntet wird.

 Berlin (age). Der Deutsche Raiffeisenverband (DRV) hat seine Schätzung für die diesjährige Getreideernte im Bundesgebiet marginal nach oben korrigiert, und zwar gegenüber Juni um 18.000 t. Wie der DRV mitteilt, dürfte die in einigen Regionen bereits begonnene Ernte insgesamt eine Druschmenge von knapp 46,3 Mio. t bringen; das wären etwa 1,1 Mio. t oder 2,4 Prozent mehr als das...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!