Mehr Transparenz beim Lebensmittelkauf

Das neue Logo „Ohne Gentechnik“ macht es Verbrauchern leichter, sich bewusst für Lebensmittel ohne Gentechnik zu entscheiden.

Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner bei der Präsentation der neuen „Ohne Gentechnik“-Kennzeichnung. Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner bei der Präsentation der neuen „Ohne Gentechnik“-Kennzeichnung.

Berlin (p). Das neue Logo „Ohne Gentechnik“ macht es Verbrauchern leichter, sich bewusst für Lebensmittel ohne Gentechnik zu entscheiden. Mit der Einführung dieses einheitlichen Logos wird dem dringenden Wunsch der Verbraucherverbände und der Lebensmittelwirtschaft entsprochen. Zwar besteht bereits seit Anfang 2008 die Möglichkeit, gentechnikfreie Lebensmittel mit der Angabe „ohne...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!