Tarifabschluss

Mehr Geld für Mitarbeiter im Ländle

Die Bäckerinnungsverbände Baden und Württemberg haben sich mit der Gewerkschaft auf einen neuen Lohn- und Gehaltstarif verständigt.

Ab 1. Juli gibt es für die Mitarbeiter in Baden-Württembergs Bäckereien mehr Geld. Ab 1. Juli gibt es für die Mitarbeiter in Baden-Württembergs Bäckereien mehr Geld.

Stuttgart (abz). "Nach langen und schwierigen Verhandlungen haben wir eine Tarifeinigung mit der Gewerkschaft NGG erzielen können. Damit haben wir unsere wichtigsten Ziele erreicht, nämlich die Kostenbelastung für die Betriebe in Grenzen zu halten und den Unternehmen eine langfristige Planungssicherheit zu geben", betonen die Bäckerinnungsverbände Baden und Württemberg in einer gemeinsamen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!