Tarifverhandlungen

Mehr Geld für bayerische Bäcker

Die NGG und der Landesinnungsverband haben sich nach zähen Verhandlungen geeinigt. Herausgekommen ist eine pauschale Erhöhung der Löhne und Gehälter.

Im bäyerischen Bäckerhandwerk gibt es jetzt wieder einen gültigen Tarifvertrag. Im bäyerischen Bäckerhandwerk gibt es jetzt wieder einen gültigen Tarifvertrag.

München (abz). Der Tarifstreit im bayerischen Bäckerhandwerk ist beendet. Sowohl die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) als auch der Landesinnungsverband für das bayerische Bäckerhandwerk haben dem in der zweiten Schlichtungsrunde am 1. April ausgehandelten Ergebnis innerhalb der vereinbarten Entscheidungsfrist zugestimmt. Dies wurde am heutigen Montag veröffentlicht. Bereits vor...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!