Mehr Ernährungswissen gefordert


Berlin (rgb). Die Bundesregierung hat dem Übergewicht bei Kindern den Kampf angesagt. Gesunde Ernährung sei auch ein Schwerpunkt der neuen Regierung, sagte Verbraucherstaatssekretär Gert Lindemann in Berlin und forderte: „Wir brauchen mehr Ernährungswissen.“ Daher soll die Vorsorge nicht erst in der Schule beginnen, sondern bereits im Kindergarten müsse aufgeklärt werden und die Eltern...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!