Mehr Bürokratie durch Nachweispflichten


Lüneburg/Stade (p). Die Handwerkskammer Lüneburg-Stade sieht Nachbesserungsbedarf bei der Ausgestaltung der neuen Fahrpersonalverordnung, mit der Regelungen für Lenk- und Ruhezeiten und diesbezügliche Nachweispflichten bei Kraftfahrern getroffen werden. Zwar gebe es bei Fahrzeugen im Gewichtsbereich von 2,8 bis 3,5 Tonnen Ausnahmeregelungen von den Nachweispflichten, diese sollen jedoch nicht...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!