Hilfsprojekt

Mehr als 60.000 Brote gebacken

Die Aktion „5000 Brote – Konfirmanden backen Brot für die Welt“ ist abgeschlossen. Die Organisation erhält einen sechsstelligen Gesamtbetrag.

Konfirmanden backen in KuchenRausch's Feinbäckerei in Berlin-Friedrichshain mit Bäckermeister René Wieninger. Konfirmanden backen in KuchenRausch's Feinbäckerei in Berlin-Friedrichshain mit Bäckermeister René Wieninger.

Berlin/Hannover (abz). Die erste bundesweite „Aktion 5000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt" ist ein überwältigender Erfolg geworden. Mehr als 900 Kirchengemeinden mit über 15.000 Konfirmanden haben sich beteiligt. Bäcker in ganz Deutschland haben ihre Zeit, Backöfen, Mehl und weitere Zutaten zur Verfügung gestellt. Auch das Ergebnis ist rekordverdächtig: Mehr als 60.000 Brote...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!