McDonald‘s

Kein Markt für vegane Burger

Nach erfolgreichem Testlauf in anderen europäischen Ländern verzichtet die Fastfood-Kette auf eine Einführung hierzulande. Das hat Gründe.

McDonald‘s führt den „McVegan" in Deutschland nicht ein.McDonald‘s führt den „McVegan" in Deutschland nicht ein.

München (abz). Die Burger-Kette McDonald’s führt nach erfolgreichen Testläufen den veganen Burger „McVegan“ in Finnland und Schweden ein. In Deutschland verzichtet das Unternehmen auf eine Markteinführung, da es sich bisher gezeigt habe, dass die Nachfrage nach einem veganen Menü bei McDonald‘s-Gästen derzeit noch nicht ausreichend groß sei.Die Entscheidung könnte auf einem...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!