McDonald’s

Fast-Food-Kette macht auf Öko

Das Fast-Food Unternehmen möchte in den deutschen Filialen ein neues Konzept umsetzen: weg von Einweg.

Die Fast-Food-Kette möchte einen Imagewandel erreichen.Die Fast-Food-Kette möchte einen Imagewandel erreichen.

München (abz). McDonald’s beginnt ab sofort mit der Umsetzung eines neuen Konzepts: an den Restauranttheken soll anstatt Einwegbecher Mehrweggeschirr verwendet werden. Wie das Unternehmen schreibt, werde das Unternehmen Kaffee, Tee und Kakao nun in Porzellan- und Glasgeschirr ausschenken. Bereits seit dem vergangenen Herbst habe die Kette den Gästen in ihre mitgebrachten Becher Kaffee...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!