Systemgastronomie

McDonald’s startet neues Konzept

In Sydney hat McDonald's ein neues Restaurant eröffnet. Das The Corner serviert statt Burgern Reisgerichte, Suppen und Salate. Der Fast-Food-Anbieter hofft auf neue Kunden.

Statt altbekanntem McDonald's Schriftzug steht über einem Restaurant in Sydney The Corner. Statt altbekanntem McDonald's Schriftzug steht über einem Restaurant in Sydney The Corner.

Sydney (abz). Nirgendwo prangt ein gelbes „M“ nichts erinnert an die klassischen McDonald’s-Restaurants. Wie eine schicke Cafeteria oder ein Bistro ist das „The Corner“ eingerichtet. Statt Burger und Fritten gibt es Pulled Pork mit Kohl und Linsen, Reisgerichte, Salate und Suppen. Das ist das Konzept des neuen Restaurants The Corner, das der Fastfood-Riese McDonald's offenbar im...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!