Bäckerhandwerk

Marktführer im Außer-Haus-Markt

Branche stellt sich beim Thema Snack an die Spitze aller Quick-Service-Restaurants. Erfolgreicher TV-Koch wird neuer Botschafter des Deutschen Brotes.

Zentralverbands-Präsident Peter Becker (rechts) und Hauptgeschäftsführer Amin Werner bei der Jahrespressekonferenz. Zentralverbands-Präsident Peter Becker (rechts) und Hauptgeschäftsführer Amin Werner bei der Jahrespressekonferenz.

Berlin (abz). Die Bäckereien profitieren vom wachsenden Außer-Haus-Markt. Mit rund 1,0 Mrd. Besuchern (Vorjahr: 991,1 Mio.) führt das Bäckerhandwerk diesen erstmalig an und stellt sich damit an die Spitze aller Quick-Service-Restaurants. „Das Thema Snacking und To go sind zu einem wichtigen Wachstumsmotor für uns Bäcker geworden“, ordnet Peter Becker, Präsident des Zentralverbandes des...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!