Marketing

Vom Kornkreis zum Spezialbrot

In Mammendorf nutzt ein Bäcker die magische Kraft des Lagerweizens, um für Aufsehen und Umsatz zu sorgen

Wetter, Vandalen oder Außerirdische – dem Landwirt ist der Kornkreis ein Dorn im Auge – nicht so bei Bäcker Nau Wetter, Vandalen oder Außerirdische – dem Landwirt ist der Kornkreis ein Dorn im Auge – nicht so bei Bäcker Nau

Fürstenfeldbruck (abz). Lagergetreide ist für den Bauern praktisch wertlos. In Mammendorf bei Fürstenfeldbruck hat Bäckermeister Werner Nau das Getreide des mysteriösen Kornkreises aber aufgekauft, um daraus ein Spezialbrot herzustellen, wie die TZ München berichtet. Das Kornkreis-Brot gibt es nun als Weizenmischbrot in drei verschiedenen Varianten – und stößt auf sehr gute Resonanz.Nau...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!