Marketing

Ströck-Kunden entwickeln Snack

Wiener Bäcker bindet Internet-Community bei der Produktinnovation mit ein. Herausgekommen ist das „Veggerl“.

Die beiden Bloggerinnen Alice Filz und Michaela Rußmann vor dem Veggerl-Plakat in der Filiale. Die beiden Bloggerinnen Alice Filz und Michaela Rußmann vor dem Veggerl-Plakat in der Filiale.

Wien (abz). „Mir schmeckt’s urgut. Aber ich bin befangen“, lautet ein Kommentar auf der Ströck Facebook-Seite zum neuen veganen Snack. Warum Facebook-Fan und Foodbloggerin Alice nicht objektiv ist, ist klar: Gemeinsam mit ihrer Freundin Michi hat sie das „Veggerl“ schließlich erfunden. Einige Wochen nach Einführung des neuen Snacks hat der Wiener Bäcker mehr als 10.000 Stück dieses...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!