Marketing

Stollenbäcker backen fürs Fest

Dresdner bereiten öffentlichkeitswirksam Sachsens XXL-Stollen vor. Der soll bald der Star sein.

Bäckermeister Andreas Wippler und das Dresdner Stollenmädchen Hanna Haubold.Bäckermeister Andreas Wippler und das Dresdner Stollenmädchen Hanna Haubold.

Dresden (abz). Dresden freut sich auf das Stollenfest: Keine zwölf Tage mehr, dann ist die ganze Stadt im Stollen-Fieber. Doch bevor es am Samstag vor dem zweiten Advent (09.12.2017) soweit ist, heizen die Dresdner Stollenbäcker nochmals ordentlich ihre Öfen ein und backen unzählige Platten für den Riesenstollen. Das mehrere Tonnen schwere Weihnachtsgebäck ist schließlich der Star des...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!