Marketing

Hoheiten sorgen für Aufsehen

Der Landesinnungsverband Württemberg hat eine neue Brezelkönigin und eine neue Brezelprinzessin gekürt, die die Jury mit Fachkenntnis, Begeisterungsfähigkeit und Charme überzeugten.

Brezelkönigin Tatjana Moosmayer (links) und Brezelprinzessin Nicole Hiessl freuen sich darüber, das Bäckerhandwerk vertreten zu dürfen. Brezelkönigin Tatjana Moosmayer (links) und Brezelprinzessin Nicole Hiessl freuen sich darüber, das Bäckerhandwerk vertreten zu dürfen.

Reutlingen (wo). Auf dem Verbandstag des Landesinnungsverbandes für das Württembergische Bäckerhandwerk sind die Hoheiten im „Ländle“ gekürt worden: Die neue Brezelkönigin heißt Tatjana Moosmayer. Sie wird in ihren repräsentativen Aufgaben von der Nicole Hiessl, der neuen Brezelprinzessin, unterstützt. Sie sind Nachfolgerinnen von Tanja Angstenberger und Elisabeth Fleckenstein, die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!