Mareis

Gleichmäßigere Qualität produzieren

Die Bäckerei aus Niederbayern nimmt ihre kürzlich fertiggestellte Backstube in Betrieb – im nächsten Jahr wird noch weitergebaut.

In der neuen Produktionsstätte stellte Bürgermeister Helmut Haider (Mitte) mit Firmenchef Anton Mareis und Konditorin Monika Haack „Bürgermeister-Plätzchen“ her.In der neuen Produktionsstätte stellte Bürgermeister Helmut Haider (Mitte) mit Firmenchef Anton Mareis und Konditorin Monika Haack „Bürgermeister-Plätzchen“ her.

Vilsbiburg (abz). Die neue Backstube der Bäckerei Mareis im niederbayerischen Vilsbiburg ist laut einer Pressemeldung nach einer neunmonatigen Bauphase fertiggestellt worden. Am gestrigen Montag haben Firmenchef Anton Mareis und Vilsbiburgs Bürgermeister Helmut Haider die Produktionsstätte offiziell in Betrieb genommen.Seit einer Woche wird in der neuen Backstube bereits produziert – unter...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!