Lustvoll essen statt asketisch darben

Essen mit Genuss gewinnt weiter an Bedeutung.Essen mit Genuss gewinnt weiter an Bedeutung.

Von Birgit Winterhalder-Spee Die Food-Szene ist und bleibt in Bewegung, konstatiert Ernährungswissenschaftlerin Hanni Rützler im Foodreport 2019. Gleichwohl ordnet sie die aktuell von Food-Bloggern erkorenen oder von Marketingabteilungen gepriesenen Produkt-Hypes schlicht und sachlich als Modephänomene ein. Komplett neue Trends hat Rützler für das kommende Jahr nicht ausgemacht. Eine nach...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!