Kennzeichnung

Lose Ware weiter außen vor

Jetzt ist es amtlich: Lose Ware bleibt auch künftig von den Kennzeichnungsbestimmungen für vorverpackte Ware ausgenommen – das hat das Europäische Parlament Anfang Juli entschieden.

Bei vorverpackten Backwaren müssen Zucker-, Eiweiß-, Fett, Kohlenhydrat- und Salzgehalt angegeben werden. Bei vorverpackten Backwaren müssen Zucker-, Eiweiß-, Fett, Kohlenhydrat- und Salzgehalt angegeben werden.

Jetzt ist es amtlich: Lose Ware bleibt auch künftig von den Kennzeichnungsbestimmungen für vorverpackte Ware ausgenommen – das hat das Europäische Parlament Anfang Juli entschieden. Und auch die Ampelkennzeichnung ist vom Tisch. Denn der Kompromiss über die Lebensmittelinformations-Verordnung (LMIV) ist nach langem Hin und Her nun in zweiter Lesung angenommen worden. Das heißt, für lose...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!