Lobby für das Handwerk


Das politische Europa feiert seinen 50. Geburtstag. Eine Folge dieses Zusammenwachsens ist, dass immer mehr Kompetenzen europaweit gebündelt werden. Dies spürt natürlich auch das Handwerk, auch die lebensmittelverarbeitenden Betriebe wie Bäcker, Konditoren und Metzger. Als Interessenvertretung für das Handwerk und der Klein- und Mittelbetriebe fungiert der Arbeitgeberverband UEAPME auf...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!