Umstrukturierung

Lieken schließt Traditionsstandort

Der Backwarenproduzent will das Werk in Garrel aufgeben. 160 Mitarbeiter verlieren ihren Arbeitsplatz.

Backwarenproduzent Lieken schließt Standort in Garrel.Backwarenproduzent Lieken schließt Standort in Garrel.

Garrel (abz). Das Lieken-Werk im niedersächsischen Garrel schließt zum 31. März 2018. Das teilten Vertreter der Geschäftsleitung in einer Belegschaftsversammlung mit. Wie NWZ online berichtet, habe Lieken bereits im November 2014, nach Übernahme durch den tschechischen Agrofert-Konzern, die Schließung des Standorts im Zuge einer Umstrukturierung angekündigt. Als Gründe seien das Alter des...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!