Leere ohne Lehrer

Zu wenig Nachwuchs und jetzt auch noch das: Dem Bäckerhandwerk droht ein starker Mangel an Berufsschullehrern. Mancherorts bleiben Klassenzimmer immer öfter leer.

Nicht nur in Allgemeinbildenden Schulen, auch in der Berufsschule sitzen Schüler immer öfter vor verwaisten Lehrerpulten.Nicht nur in Allgemeinbildenden Schulen, auch in der Berufsschule sitzen Schüler immer öfter vor verwaisten Lehrerpulten.

Das hat einen Knall gegeben: Weil permanent Unterricht am Berufskolleg ausgefallen ist, hat ein Betrieb in Mönchengladbach seine Auszubildenden von der Schule abgemeldet. Der Nachwuchs drückt nun andernorts die Schulbank. Der Präsident der Handwerkskammer in Düsseldorf schlägt Alarm: „Wir befürchten, dass dieses Beispiel im Wortsinn Schule macht“, sagt Professor Wolfgang Schulhoff....


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!