Lebensmittelkontrolle

Hygiene unter der Lupe

Die Dresdner Lebensmittelüberwachung musste 2016 acht Betriebe schließen. Unter ihnen eine Bäckerei.

Schimmel an der Wand führte zur Schließung einer Bäckerei in Dresden (Symbolbild).Schimmel an der Wand führte zur Schließung einer Bäckerei in Dresden (Symbolbild).

Dresden (abz). Wie die Stadt Dresden auf einer Pressekonferenz bekannt gab wurden im vergangenen Jahr 3981 der insgesamt 6587 Betriebe von der Lebensmittelüberwachung kontrolliert. „Der Rhythmus ist abhängig davon, wie sensibel das Produkt ist und ob es bereits Beanstandungen gab“, sagt Kerstin Normann, Leiterin des Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamtes Dresden. In insgesamt 127...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!