NRW

Landeschef bekommt Neujahrsbrezel

Den Termin mit Ministerpräsident Armin Laschet nützt der Rheinische Verband auch für Kritik.

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (Mitte) nimmt die Neujahrsbrezel vom Vorstand des Verbandes des Rheinischen Bäckerhandwerks entgegen. NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (Mitte) nimmt die Neujahrsbrezel vom Vorstand des Verbandes des Rheinischen Bäckerhandwerks entgegen.

Düsseldorf (abz). Die Neujahrsbrezel symbolisiert in ihrer Form Tradition und Verbundenheit. Das zumindest aus Sicht des Verbandes des Rheinischen Bäckerhandwerks, der am Dienstag die traditionelle Neujahrsbrezel an den nordrhein-westfälischen Ministerpräsident Armin Laschet überreicht hat. Der Vorstand nutzte dabei auch die Gelegenheit, kritisch auf die Bonausgabepflicht sowie die hohen...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!