Lambertz

Mit Bio gut im Geschäft

Der Feinbackwarenhersteller erzielt in diesem Segment Zuwächse und sieht sich hier als Marktführer.

Feinbackwaren in Bio-Qualität sind Wachstums-Motoren im Sortiment von Lambertz.Feinbackwaren in Bio-Qualität sind Wachstums-Motoren im Sortiment von Lambertz.

Düsseldorf (abz). Die Aachener Unternehmensgruppe Lambertz erzielte im Geschäftsjahr 2017/18 ein Plus von 1,8 Prozent auf einen Gesamtumsatz von 666 Mio. Euro. Wie der Feinbackwarenhersteller auf der Jahrespressekonferenz mitteilte, seien Bio-Artikel nach wie vor die Wachstums-Motoren im Sortiment. Das Unternehmen habe festgestellt, dass Verbraucher auch bei den sogenannten Genuss-Artikeln wie...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!