Politik

"Ländle" unterstützt das Handwerk

Der Mittelstandsbeauftragte in Baden-Württemberg hat sich auf der Mitgliederversammlung in Baden als Fürsprecher der Bäcker präsentiert - und Hoffnung gemacht.

Peter Hofelich (von rechts) mit Verbandsgeschäftsführerin Ute Sagebiel-Hannich und Landesinnungsmeister Fritz Trefzger. Peter Hofelich (von rechts) mit Verbandsgeschäftsführerin Ute Sagebiel-Hannich und Landesinnungsmeister Fritz Trefzger.

Baden-Baden (wo). "Wir brauchen jetzt dringend aktive Unterstützung", appelliert Fritz Trefzger auf der Mitgliederversammlung des Bäckerinnungsverbands Baden an die Politik. Allergenkennzeichnung, Mindestlohngesetz mit der Dokumentationspflicht, Lebensmittelkontrolle, Bildungszeitgesetz, Fachkräftemangel, Schließung von Schulstandorten - der Landesinnungsmeister konnte in Baden-Baden eine...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!