Künftig Lizenz für Serviceverpackungen fällig

Entgegen vielfältigen Bemühungen auf verbandspolitischer Ebene wird die Verpackungsverordnung am 1. Januar 2009 auch für das Bäckerhandwerk in Kraft treten.

Serviceverpackungen sind ab dem 1. 1. 2009 lizenzpflichtig. Serviceverpackungen sind ab dem 1. 1. 2009 lizenzpflichtig.

Berlin (p). Entgegen vielfältigen Bemühungen auf verbandspolitischer Ebene wird die Verpackungsverordnung am 1. Januar 2009 auch für das Bäckerhandwerk in Kraft treten. Ab diesem Zeitpunkt müssen die sogenannten Serviceverpackungen (Brötchentüten, Tragetaschen, Tortenkartons, Tortentrennpapier, Pappschalen, Kaffeebecher etc.) bei einem Dualen Entsorgungssystem lizenziert werden. Dabei muss...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!