Kündigung

40 Mitarbeiter müssen gehen

Die Mecklenburger Backstuben wird im kommenden Jahr Arbeitsplätze abbauen.

Das Unternehmen Mecklenburger Backstuben muss im kommenden Jahr 40 Mitarbeiter entlassen. Das Unternehmen Mecklenburger Backstuben muss im kommenden Jahr 40 Mitarbeiter entlassen.

Waren (abz). Das Familienunternehmen Mecklenburger Backstuben gilt mit seinen rund 600 Mitarbeitern als einer der größten Arbeitgeber in der Region Waren (Müritz) und betreibt 52 Filialen. Wie das Unternehmen jetzt mitgeteilt hat, werden im kommenden Jahr 40 Arbeitsplätze wegfallen. Grund für den Stellenabbau sei der Wegfall eines Großkunden ab Januar des kommenden Jahres und die damit...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!