Kriminalität

Stecknadel-Fall weitet sich aus

Nach Nadel-Funden in Brötchen ist nun auch ein Kuchenpaket betroffen.

Nun ist auch in einer Kuchenpackung eine Stecknadel gefunden worden.Nun ist auch in einer Kuchenpackung eine Stecknadel gefunden worden.

Stuttgart (abz). Kunden eines Supermarktes in Offenburg haben in Toastbrot und Snacks spitze Stecknadeln entdeckt - rechtzeitig vor dem Verzehr der präparierten Waren. Beim Verschlucken können diese Nadeln schwere innere Verletzungen verursachen. Die Produkte seien korrekt ausgeliefert und erst im Markt manipuliert worden, so die Polizei (abzonline). Nach bisher insgesamt sechs bei der Polizei...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!