Kreationen

Farbe ins Spiel bringen

Black Food ist ein Trend, der zeigt, dass sich Bäcker mit gefärbten Brot-Kreationen profilieren können.

Das schwarze Baguette steht für die Möglichkeiten, mit Farbe das Sortiment zu beleben. Das schwarze Baguette steht für die Möglichkeiten, mit Farbe das Sortiment zu beleben.

Stuttgart (abz). Auf der Suche nach neuen Formen und Farben fürs Brotsortiment setzen einige Kollegen auch auf Sepia-Paste. So hat zum Beispiel Peter Kapp aus Edingen-Neckarhausen als einer der Ersten mit seinem Sepia-Baguette mit Cranberry für Aufsehen gesorgt. Black Food, ist seiner Ansicht nach ein Trend mit Potenzial. Nicht wegen des Geschmacks, sondern wegen des Aha-Effekts, den schwarze...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!