Krankmacher auf dem Frühstückstisch

Was im Brötchen drin ist, sehen Kunden von außen nicht.Was im Brötchen drin ist, sehen Kunden von außen nicht.

Stuttgart (aram). Nicht Gluten sei das Problem in Backwaren, sondern die Backzusatzstoffe machten Verbraucher krank. Das ist die Quintessenz eines Beitrags des Verbrauchermagazins „plusminus“, unter dem Titel „Brötchen - Macht uns die industrielle Fertigung krank?“, den die ARD gesendet hat. „Wir machen, was eben so geht“ Demnach greifen nicht nur Discounter und der LEH zu den...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!