Konzept

Snacks fürs Netz in Szene gesetzt

Die Bäckereikette „Junge“ hat eine neue Filiale in Berlin eröffnet – und bedenkt dabei auch eine spezielle Zielgruppe.

Die Bäckerei „Junge“ stellt seinen Kunden Stehtische mit spezieller Beleuchtung und einer Auswahl an verschiedenen Tischplatten für Foodblog-Aufnahmen zur Verfügung. Die Bäckerei „Junge“ stellt seinen Kunden Stehtische mit spezieller Beleuchtung und einer Auswahl an verschiedenen Tischplatten für Foodblog-Aufnahmen zur Verfügung.

Berlin (abz). Die norddeutsche Bäckereikette „Junge“ hat in der Berlin ihre erste Filiale der Stadt eröffnet. Das Unternehmen war bisher mit 170 Standorten nur in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern vertreten. Laut Pressemitteilung umfasst das neue Konzept die Zubereitung von Snacks vor den Gästen. Bei der Produktpräsentation werde auf ein stimmiges Arrangement der...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!