Konzept

Zweite Chance für Brot und Mensch

Eine Bäckerei liefert altes Brot vom Vortag und ehemalige Obdachlose verkaufen es. Die „BrotRetter“ sind nun ausgezeichnet worden.

Brot vom Vortag bieten die „BrotRetter“ und reduzieren so die Retouren.Brot vom Vortag bieten die „BrotRetter“ und reduzieren so die Retouren.

Lübeck (abz). Die Lübecker Bäckerei-Kette Junge startete vor einem Jahr ihr Projekt „Die BrotRetter“, bei dem Brot und Kuchen vom Vortag verkauft werden. Backwaren preisgünstig zu verkaufen ist nicht neu. Das Besondere daran sei jedoch, dass Obdachlose zu Brotverkäufer werden. Das Hamburger Straßen- und Obdachlosenmagazin „Hinz und Kunzt“ stellt die Verkäufer für den Laden, die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!