Konzept

Brezelbub verkauft 400.000 Gebäckstücke

Die Marke der Stockheim-Gruppe am Düsseldorfer Hauptbahnhof will in diesem Jahr die Millionengrenze knacken.

Mehr als eine Million seiner Produkte will der Brezelbub in diesem Jahr verkaufen.Mehr als eine Million seiner Produkte will der Brezelbub in diesem Jahr verkaufen.

Düsseldorf (abz).  Seit der Wiedereröffnung im August des vergangenen Jahres hat die Laugenbäckerei Brezelbub am Düsseldorfer Hauptbahnhof 400.000 Gebäckstücke verkauft. Für das kommende Jahr hat sich das Unternehmen Stockheim, das den Brezelbub entwickelt hat, noch mehr vorgenommen: 2017 soll die Marke von einer Million verkaufter Artikeln geknackt werden. Der Brezelbub ist ein auf...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!