Kontrolleure sind gegen „Topf secret“

Ergebnisse von Kontrollen sollen nach Meinung des BVLK nicht leichtfertig veröffentlicht werden.Ergebnisse von Kontrollen sollen nach Meinung des BVLK nicht leichtfertig veröffentlicht werden.

Großenhain (abz). Der Bundesverband der Lebensmittelkontrolleure Deutschland e.V. (BVLK) hat sich in Form eines Positionspapiers der Bundesvorsitzenden Anja Tittes gegenüber der kürzlich veröffentlichten Verbraucherplattform „Topf Secret“ kritisch geäußert. „Verbraucherplattform Topf Secret ist unnötig“ Die Online-Plattform der Verbraucherorganisation Foodwatch und der...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!