Kongress

Branchen-Treff zeigt Potenziale

Beim Bäko Workshop in Münster wird wieder klar: Das Bäckerhandwerk genießt großes Ansehen – muss aber einiges tun, um den Vertrauensvorschuss besser zu nutzen.

Podiumsdiskussion beim Bäko Workshop (von links): Dr. Dag Piper, Marlies Gruber, Marcus Höffer, Axel Schmitt und Prof. Dr. Achim Spiller. Podiumsdiskussion beim Bäko Workshop (von links): Dr. Dag Piper, Marlies Gruber, Marcus Höffer, Axel Schmitt und Prof. Dr. Achim Spiller.

Münster (wo). Über 50 Prozent der Kunden kaufen oft, beziehungsweise immer, Backwaren beim klassischen Bäcker mit einigen wenigen Geschäften. 71,5 Prozent der Kunden geben an, gerne Backwaren zu kaufen, die in echter Handarbeit mit Leidenschaft hergestellt werden. 91, 1 Prozent sind der Meinung, dass das Bäckerhandwerk einen wichtigen Beitrag zur Ernährung des Menschen leiste. So lauten die...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!