Aktion

Konfis kapern Backstuben

Deutschlandweit backen über 10.000 Konfirmanden  für Brot für die Welt – auch in der Bäckerei von Landesinnungsmeister Schultheiß.

Konfirmanden in der Backstube im Einsatz. Hier im Betrieb von Johannes Schultheiß, Landesinnungsmeister des Württembergischen Verbands. Konfirmanden in der Backstube im Einsatz. Hier im Betrieb von Johannes Schultheiß, Landesinnungsmeister des Württembergischen Verbands.

Stuttgart (abz). Zugunsten von Brot für die Welt haben die Evangelische Landeskirche sowie der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks die Aktion "5.000 Brote - Konfis backen Brot für die Welt" ins Leben gerufen, welche zwischen Erntedank und dem 1. Advent läuft. Bundesweit nehmen mehr als 10.000 Konfirmanden an der Aktion teil. In Baden-Württemberg luden zum Beispiel  rund 80...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!