Verbrauchermesse

Konfis backen Brot für die Welt

Große deutschlandweite Spendenaktion auf der Internationalen Grünen Woche gestartet – mit karitativer und imagefördernder Wirkung.

Dieter Vierlbeck, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Handwerk und Kirche (von rechts), ZV-Präsident Michael Wippler und Cornelia Füllkrug-Weitzel, Präsidentin von Brot für die Welt, gemeinsam mit Berliner Konfirmandinnen. Dieter Vierlbeck, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Handwerk und Kirche (von rechts), ZV-Präsident Michael Wippler und Cornelia Füllkrug-Weitzel, Präsidentin von Brot für die Welt, gemeinsam mit Berliner Konfirmandinnen.

Berlin (abz). Mit einem gemeinsamen Brotbacken haben der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks (ZV) und die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) die Aktion „5000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt“ 2016 eröffnet. Beim Aktionsstart und der Vorstellung im Rahmen der Internationalen Grünen Woche in Berlin mit von der Partie: Cornelia Füllkrug-Weitzel, Präsidentin von Brot...


Möchten Sie auf ahgz.de zukünftig alle Inhalte unbegrenzt nutzen?Jetzt informieren!Nicht jetzt

Sie sind bereits Abonnent?Hinterlegen Sie hier Ihre Auftragsnummer!